loading

Inhaltsbereich

Heyday
Bier ist nicht gleich Bier...

Ausgangslage
Bier ist nicht nur ein klassischer, schon seit Jahrhunderten geschätzter Durstlöscher und «Feierabend-Einläuter». Sondern bietet (für uns) aus gestalterischer Sicht auch die Möglichkeit, auf kleinem Raum viel ausprobieren und ausdrücken zu können.

Lösung
Zwar (noch) nicht selbst gebraut, aber immerhin in schöne, schlichte und unetikettierte Flaschen abgefüllt, versuchen wir zukünftig jährlich eine Hey-Beer Edition in Umlauf zu bringen. Nicht gegen Entgelt, sondern aus der reinen Freude am (visuellen) Genuss und als kleines Zeichen der Dankbarkeit gegenüber Kunden, Bekannten und Freunden. Und weil Gaumenfreuden immer wieder anders sind, so wechselt auch mit jeder Edition Art und Aufbau der Etikette, ebenso wie der grundsolide Name des Biers. 

Kunde:
Heyday

Produktion:
Brauerei Locher, Appenzell